Foto: Till Brönner


 
E-Mail an Sebastian Graalfs

Sebastian Graalfs

Sebastian Graalfs studierte Rechtswissenschaft mit Schwerpunkt im Medienrecht an der Universität Hamburg. Vor- und nebenher war er für diverse Künstler als Musiker, Komponist und Liedtexter tätig. In diesem Zusammenhang erfolgten Single- und Albumveröffentlichungen bei verschiedenen großen Plattenfirmen. Außerdem arbeitete er als freier Mitarbeiter für eine Hamburger Presseagentur. Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit lag hier in den Bereichen Film und Musik.

Das Referendariat erfolgte am Hanseatischen Oberlandesgericht Hamburg. Stationen waren u.a. die Hamburger Anstalt für neue Medien (HAM), die Urheberrechtskammer am Hamburger Landgericht sowie eine auf Urheber- und Medienrecht spezialisierte Kanzlei. In dieser arbeitete er während des Referendariats auch als freier Mitarbeiter.

Seit Abschluss des Referendariats arbeitet Sebastian Graalfs in der Kanzlei Schertz Bergmann. Die Schwerpunkte seiner Tätigkeit liegen im Urheber-, Medien- und Presserecht.

Sebastian Graalfs ist Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht und Lehrbeauftragter für Medienrecht an der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf in Potsdam-Babelsberg sowie für Fotorecht an der Ostkreuz-Schule für Fotografie und Gestaltung in Berlin.


 

Home | Sitemap | Impressum | Datenschutz | Twitter | english version